Grundlage unserer Interessengemeinschaft



Ziele unserer Interessengemeinschaft sind:

-         Die Erforschung unserer Heimatgeschichte in Zusammenarbeit mit den Archäologischen Ämtern unter Einhaltung des Denkmalschutzes. Jedes kommerzielle Ziel liegt nicht im Interesse unser Interessengemeinschaft!

 

-         Das positive Erscheinungsbild der Sondengänger in der Öffentlichkeit zu fördern (durch Zeitungsartikel, Zeitschriften, Internet, Ausstellungen, Fernsehen usw...)

 

-         Unterstützung auf aktuellen Grabungen (z.B. Absuchen des Aushubs)

 

-         Unterstützung der Amtsarchäologie bei der Untersuchung von Verdachtsflächen (z.B. Bauvorhaben und anderen Erdarbeiten)

 

-         Neulinge zu unterstützen und im Sinne der Amtsarchäologie zu schulen

 

-         Jede Nachforschung, die nicht im Einklang mit dem Denkmalschutz steht, ist untersagt

 

Alle Sucher die sich mit diesen Grundlagen identifizieren, sind bei uns willkommen

 

Um Unstimmigkeiten im Vorfeld auszuschliessen, haben wir für unsere Interessengemeinschaft folgende Vorrausetzungen festgelegt:

 

-         Ein neuer Interessent muss sich der Interessengemeinschaft vorstellen und mehrmals an gemeinsamen Treffen teilnehmen

 

-         Ein neuer Interessent muss sich intensiv um eine Grabungsgenehmigung bemühen bzw. sie bereits besitzen

 

-         Bei berechtigtem Einwand eines Gründungsmitglieds der Interessengemeinschaft, kann ein Sucher von den gemeinsamen Treffen ausgeschlossen werden und jegliche Unterstützung verweigert werden