unbekannter britischer Jet



Die Augenzeugen berichteten, das das Flugzeug kurz nach dem Krieg abstürzte. Die Triebwerksteile sprechen für ein sehr frühes Rolls - Royce Strahltriebwerk. Es dürfte sich aller Wahrscheinlichkeit nach, um eine Gloster Meteor handeln!


Quelle:

Augenzeugen vor Ort
Fundstellenmelder: Matthias Zeisler

die Absturzstelle heute


die ersten gefundenen Teile...


Ausgleichsgewichte, Spritleitungen, Verdichterschaufeln, Wartungsdeckel, usw...


die gravierten Verdichterschaufeln...


ein Ventilblock...