Focke Wulf 190 D-9



Am frühen Nachmittag des 05. April 1945 griffen Teile des Jagdgeschwaders 26, die vorrückenden Briten, östlich des Dümmers im Tiefflug an. Laut Tagebuch der britischen Abteilung der "11. Hussars", hatte die Focke Wulf des Hauptmanns Friedrich-Wilhelm Fahnert Baumberührung und schlug am Boden auf.

Fundstellenmelder: Friedhelm Koch

Die Absturzstelle heute...


Die letzte Ruhestätte von Hptm. Friedrich-Wilhelm Fahnert


ein abgebrochenes Stück einer Panzerplatte